Presse

100701ihk-zeitschrift-senioren-text
100514stadtkurier-senioren
Im Beisein von Herrn Oberbürgermeister Markus Ewald, dem Vorsitzenden des
Stadtseniorenrates Herrn Schlumpberger und dem Vorsitzenden des
Gewerbe-und Handelsvereines Herrn Feucht wurden in einer Feierstunde die
ersten 36 Betriebe ausgezeichnet.

Zukünftig dürfen diese mit dem einheitlichen und geschützten
Slogan - Seniorenfreundlicher Service - auftreten.
Ein weiterer Baustein, wie OB Ewald in seiner Rede betonte, für mehr
Servicefreundlichkeit in Weingarten. Die Stadtsenioren prüften nach einem
vorgegebenen Fragenkatalog diese Betriebe in den vergangenen Wochen und
gaben Anregungen und Hinweise, sofern dies notwendig war.
100512-haller-seniorenfreundlich

In einer engen Zusammenarbeit mit den Zulieferen aus der Region setzt Bergmann einen
Schwerpunkt seiner Arbeit. So bietet das Familienunternehmen nicht nur eine umfassende,
vollständige und freundliche Nahversorgung sondern achtet auch darauf, dass die Produkte
in der Region angebaut werden.

Der ständige Austausch zwischen den Zuliefereren und dem Verkauf im Geschäft ist nicht nur
ökologisch sinnvoll sondern erhält im zweiten Zug auch den Anbau der Produkte in unserer Gegend.

{pdf=http://www.ghv-weingarten.de/images/100420kaf-nahversorgung-oberstadt.pdf|700|500}

Vorbildliche Kooperation mit regionalen Zulieferern, das unser Mitglied, Herr Bergmann,  zum geschätzten Nahversorger in der Oberstadt werden liess. Dies zeigt, auch in schwierigen Zeiten bringt Kooperation mehr.

Werner Knörle

 

Hier wird (nicht nur) geschafft, sondern auch Qualität gemacht

In loser Folge besuchen Mitglieder des Gewerbe-und Handelsvereins Weingarten ihre Kollegenfirmen,
um ihnen über die Schulter zu schauen und zu erfahren mit welchen Fertigkeiten und kniffen sie die Alltags-
probleme in ihrer Branche meistern. Dieses bench marking (über die eigene Grenze schauen) stärkt ganz
nebenbei auch den Zusammenhalt und die Kommunikation innerhalb des Vereins.

Die Fa. Markus Haller, mit Sitz in D-88263 Sattelbach mit Cityfachgeschäften in Weingarten, Vogteistr.7
und Bad Waldsee,Ulrich-Kudererstr.21 hatte diesmal zu einen Gespräch mit Besichtigung geladen.
Mit ein Anlass war auch die Neueröffnung nach dem Umbau der Abteilungen „Gardinen und Sonnenschutz “.
Neben der Einführung und Erläuterung der Produktlinien wie Innenausstattung, Gardinen, Sonnenschutz,
Markisen sowie zusätzlich den in Sattelbach etablierten Produktbereichen wie Matratzen
und Parkett sowie deren Montageabteilungen für Polsterei und Parkett fand

raumausstatter-siegel

 

Joomla templates by a4joomla