Aus den vielen Beispielen für Verwaltungsvorschriften, die uns das Leben leichter machen:
 
Aus einem Merkblatt der Bundespost:
Der Wertsack ist ein Beutel, der auf Grund seiner besonderen Verwendung
nicht Wertbeutel, sondern Wertsack genannt wird,
weil sein Inhalt aus mehreren Wertbeuteln besteht,
die in den Wertsack nicht verbeutelt, sondern versackt werden. 
 
Fallbeispiel der Deutschen Verwaltungspraxis:
Nach dem Abkoten bleibt der Kothaufen grundsätzlich eine selbstständige bewegliche Sache,
er wird nicht durch Verbinden oder Vermischen untrennbarer Bestandteil des Wiesengrundstücks,
der Eigentümer des Wiesengrundstücks erwirbt also nicht automatisch Eigentum am Hundekot.
 
Protokoll im Wirtschaftsministerium:
Ausfuhrbestimmungen sind Erklärungen zu den Erklärungen,
mit denen man eine Erklärung erklärt.
 
Wir rufen auf, die Anzahl an Vorschriften nicht noch weiter zu steigern, sondern endlich die Bürokratie aus dem System zu nehmen.  Wenn für jede neue Vorschriift zwei alte gestrichen werden, können wir womöglich irgendwann die unüberschaubare Flut an Vorgaben wieder erfassen.
Joomla templates by a4joomla