Einladung zum Mittwochstreffen des GHV: Hier wird gearbeitet
am 10.05.2017 18:33 Uhr bei alpha in der Gartenstrasse 7

Liebe Mitglieder und Freunde des GHV,
wir treffen uns am Mittwoch, den 10. Mai bei den alpha's.

alpha EDV-Systeme ist umgezogen und jetzt im ehemaligen Cafe Koch.

Bitte anmelden, damit wir für jeden stilecht zum 60er-Jahre-Diner-Cafe 89 eine
Currywurst „be-my-hot-dog“ mit Pommes und ein Cola bereitstellen können:

Das Treffen bei der IHK
Haben wir um einen Monat in den Juni verschoben.
Das Thema wird voraussichtlich mit Energie und Einsparungen zu tun haben. Es gibt bei der IHK einen
Energieberater Kesenheimer, der gibt uns was zu Denken.
Die IHK hat gerade ihr 150-jähriges Jubiläum gefeiert.
Natürlich war der GHV Weingarten wie bei allen wichtigen Dingen wieder mal
dabei: er wurde 1850 in Altdorf gegründet und ist auch Gründungsmitglied der IHK.
Also ist der GHV mal eben 7 Jahre älter als die IHK.
Wir dürfen also die IHK als unseren jüngeren Sohn (oder Tochter) betrachten.

Ausflug nach Burgeis
Das läuft noch nicht ganz rund an. Letztes Mal waren allerdings auch ein paar Faxe vermurkst oder sind
nicht angekommen. Bitte also nochmal antworten:
Wir haben uns überlegt, ob wir nach Burgeis fahren sollen in diesem Herbst. Das
Angebot steht: man würde uns die Stadt zeigen und alles was dazugehört.
Wegen der Entfernung ist das aber kein Tagesausflug, sondern von Freitag bis Sonntag.
Es gibt dort eine bezahlbare Unterkunft (Hotel) und ein Programm, das wir dann noch
gestalten wollen.
Nun wollen wir mal wissen, ob darauf viele Lust haben. Also bitte rückmelden:
( ) Termin 15. - 17.09.2017 würde mir passen
( ) Termin 22. - 24.09.2017 wäre der bessere Termin
( ) Ich würde mitgehen, aber selber fahren
( ) Ich will mitgehen und dorthin transportiert werden (im Bus oder so)
( ) Ich würde _____ Personen mitnehmen
Hier kann man was hinschreiben, wenn man will:
Rückmeldung bitte per Fax 0751/551178 oder Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Vorschläge zum Sparen
Vielen Dank für die Einladung an die freien Wähler.
Die Mühlen der Politik mahlen etwas arg langsam.
Beim Treffen mit den freien Wählern war das zu spüren. Bei der gut besuchten Diskussionsrunde ist es
nicht so richtig gelungen, Sparziele zu stecken obwohl sie dringend notwendig wären. Die Vorlagen,
Aufgaben und Ansprüche an die Gemeinderäte scheinen immer komplizierter zu werden so dass man
kaum noch durchblickt, an welcher Stelle denn nun etwas zu tun wäre. Ist es so, dass Politik immer
weiter entfernt von der Realität ist?
Ein sehr guter Vorschlag aus den Kreisen der freien Wähler, der uns bekannt vorkommt:
Die freien Wähler werden einen Antrag stellen, dass auf dem Münsterplatz wieder ein paar Parkplätze
kommen.
Es wäre schön, wenn auch hier mal wieder die Realität des leeren Platzes bewusst gemacht wird.
Besonders auch deswegen, weil hier ganz sicher nichts investiert werden kann, weil ja kein Geld da ist.
Wir bleiben am Sparen dran und laden dazu gerne unseren Kämmerer ein; wir haben schon mit Herrn
Ewald Kontakt geknüpft und haben zusammen einem Termin am 19.07.2017.

Kandidaten zur Bundestagswahl
Wir machen ja selber keine Veranstaltung zur Wahl im September.
Aber in unserer Umgebung gibt es welche, die die Kandidaten vorstellen in einer
Diskussionsrunde:
Am Donnerstag, den 11. Mai um 18:30 Uhr in der Zehntscheuer: „Politik trifft Realität“.
Dabei ist der besondere Schwerpunkt das unternehmerische Interesse und die Antworten
darauf von den Kandidaten für den Bundestag. Schlecht ist es ja nicht, wenn man die Leute
mal gesehen hat, die man nachher eventuell wählen wird.
Bitte anmelden bis zum Freitag, 06.05.2017 per Mail an Christian Bangert, Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dort gibt es auch noch Infos.
Der Wangener Wirtschaftskreis wawi-wangen.de macht auch eine solche Veranstaltung am 05.07.2017.
Wer also jetzt keine Zeit hat oder keinen Platz mehr bekommt kann auch dort mal nachschauen.

10 Jahre Katharinas Blumeneck
Herzlichen Glückwunsch!
So lange macht Katharina mit ihrem Mann Peter schon mit
Blumen in Weingarten rum. Vorher hat sie noch eine Lehre
gemacht als Florist-Meisterin. Das ist schön, wir nehmen
sie damit in den Kreis „Gestandener Unternehmer“ auf.
Am Freitag 05.05.2017 und Samstag gibt es 10% auf alle Sachen, die man dort sofort mitnehmen kann.
Sieht es mal nicht so super aus:
Womöglich hilft ja ein Blumenstrauß!

Das Schuler-Gelände
Einige GHV-Vertreter waren mit dabei bei der Vorstellung der Projekte des Investors ILV und bei der
Bürgerbeteiligung. Gerne hören wir diesen zu, was sie uns am Mittwoch zu sagen haben.
Noch immer mahnen wir an: wir brauchen nicht nur Wohnfläche sondern auch Gewerbeflächen. Denn
ohne Arbeitsplätze gibt es keine Gewerbesteuer. Und Einnahmen muss Weingarten haben. Also das
Gewerbe bitte nicht vergessen.
Ab dem 15. Stock würde sich die Gelegenheit ergeben, einen ebenerdigen Steg zur Basilika zu bauen.
Der Aufzug wäre dann im Hochhaus und man müsste nicht mehr die Treppen rauflaufen.
Geplant sind erstmal 8 Etagen
Ob´s 10 sind kann man am Ende sagen.

Termine
10.05.2017 GHV Mittwochstreffen bei alpha
11.05.2017 Kandidatenvorstellung Zehntscheuer
26.05.2017 Blutfreitag in Weingarten
14.06.2017 GHV Mittwochstreffen bei der IHK
19.07.2017 GHV Treffen mit OB Ewald und Kämmerer Gallasch

Zum Schluss
Der Maibaum der ist dieses Jahr
schon ganz besonders wunderbar
Wir haben gespart so viel wie´s geht.
Ein tolles Ergebnis wie Ihr jetzt seht:
Denn nach geschicktem Hin- und Her
sieht man den Maibaum jetzt gar nicht mehr.
In einem Jahr wird’s aber wieder Zeit:
Lieber Maibaum: dann sind wir bereit.

Mit freundlichem Gruß von Vorstand und Beirat des GHV Weingarten
Karl-Anton Feucht

www.ghv-weingarten.de Karl-Anton Feucht, 1. Vorsitzender
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gartenstraße 7
88250 Weingarten
Tel. 0751/46265
Fax 0751/551178

Joomla templates by a4joomla