Einladung zum Mittwochstreffen des GHV
am 14.12.16 18:32 Uhr im Weihnachtshäuschen hinter dem Rathaus

Liebe Mitglieder und Freunde des GHV,
zum letzten Mittwochstreffen im Jahr gehen wir in die Weihnachtshütte hinter dem Rathaus. Die Hütte wird vom
Narrenverein Bockstall betrieben. Wir haben einen Tisch reserviert. Es gibt auch was zum Essen: der Gasthof
Bären liefert dies und das über den Hof drüber.

Ehrenmitglied Kurt Güthner
Kurt Güthner wird unser Ehrenmitglied: da sind wir uns bei der letzten Sitzung von Beirat und Vorstand
einig gewesen.
Noch einmal Vielen Dank für den Einsatz im Verein!
30 Jahre lang hat uns Kurt Güthner begleitet. Lange Jahre als Schriftführer und diplomatische Vertretung
sowohl im GHV, als auch im Werbekreis und später in der Fachgruppe 1. Und was er alles hingebogen
und vermittelt hat in der Zeit hat uns immer wieder über manche Klippe geholfen.
Vielen, Vielen Dank!
Nun muss er noch mit uns ausgehen, damit wir ihn auch gebührend feiern können.

Zur Jahresplanung
Wir haben beim letzten Treffen besprochen, was wir nächstes Jahr planen.
Dabei wurde angesprochen:
Das Maifest machen wir nur alle 2 Jahre selber. Wir unterstützen aber gerne einen
Verein, der das in den Zwischenjahren ausrichten will.
Im Herbst wollen wir einen Ausflug machen, eventuell nach Burgeis.
Die Mittwochstreffen behalten wir bei. Dabei kommt der Besuch in Firmen immer sehr gut an: also
werden wir uns darum bemühen, bei unseren Mitgliedsfirmen auch mal vorbeizuschauen und sie besser
kennen zu lernen.
Die aktualisierte Adressliste kommt Anfang nächsten Jahres wieder heraus. Wer noch Änderungen daran
haben will: jetzt wäre ein guter Zeitpunkt für eine Mail mit entsprechendem Inhalt und Änderungswunsch.
Wir werden versuchen, die Kultur in Weingarten mehr wahrzunehmen und daran teilzunehmen.
Weingarten hat im Bereich Kultur sehr viel zu bieten. Aber das kommt oft nicht so richtig raus. Wir
werden sehen, ob wir als GHV hier noch etwas Promotion und Wahrnehmung hinbekommen können im
Sinne von: In Weingarten ist was los.

Auf der Suche nach Weihnachtsbäumen
In der Weingartener Innenstadt gibt es fünf Weihnachtsbäume vor den Geschäften.
Dabei sind die großen Bäume auf dem Münsterplatz und auf dem Löwenplatz schon
mitgezählt.
Ein bisschen mehr wäre nicht schlecht: also nicht aufhalten lassen und gebt Weingarten
etwas mehr Baum: Ein Anruf bei Segelbacher kann das Problem schnell und zuverlässig
beheben: Tel 41285
Und wer sonst noch etwas Deko braucht sollte sich auf den Weihnachtsausstellungen unserer Blumen-Mitglieder
schlau machen:
Blumen am Park
www.blumen-am-park.com
Blumen und Gärtnerei Segelbacher
www.blumen-segelbacher.de
Katharina´s Blumeneck
www.blumeneck-weingarten.de

115 Jahre – Herzlichen Glückwunsch
Ein Dank an unsere Familie Grimm
wo ich prima beraten bin:
Gleicht auch mein Joggen eher dem Spazieren gehen:
das Outfit von Grimm lässt mich gut aussehen.
Herzlichen Glückwunsch für so viele Jahre im Geschäft und danke für den Einsatz der Familie Grimm für
unsere Stadt !

Zum Jahresende ein Gedicht:
Spiegel, ich frag Dich an der Wand:
Wer ist der Schönste hier im Land?
Der Spiegel im Bad schaut mich fragend an:
Wie meint er denn das, der gute Mann?
Es sieht ja keiner, also los
Ich mach mich klein und wieder groß
Das Auge hoch, den Mund recht breit.
Ich freu mich dran: ich wirk´ so gescheit!
Ich mach den Hugo und mach den Heinz,
die wilde Susi besonders, so scheint´s.
Und jetzt ist's passiert, ich kann nichts machen!
Ich muss sogar noch beim Rausgehen lachen.
Auf dem Gang, egal wer mich sieht:
Winkt schönen Gruß und lacht einfach mit.
Wenn schon ein Schnupfen ansteckend war:
Geht´s auch mit Spaß, das wird hier klar.
Fürs neue Jahr wünschen wir also keine großen Sachen:
aber dass wir mal wieder zusammen lachen.

Viele Grüße vom Vorstand und Beirat des GHV Weingarten

Joomla templates by a4joomla