Einladung zum Mittwochstreffen
am 08. Juni 2016 um 19:17 Uhr im Alter Ochsen, Nebenzimmer.

Liebe Mitglieder und Freunde des GHV,

Showdown zur Oberbürgermeisterwahl
Die Anzahl der Kandidaten ist überschaubar.
Herr Guggenberger war beim letzten Treffen dabei, Herr Ewald wird dieses Mal
kommen. Danke dafür.
Es wurde noch gefragt: das Wahlrecht in Baden-Württemberg so weit wir das
verstanden haben
. man darf einen beliebigen eigenen Namen auf den Wahlzettel schreiben, ab 6
Stimmen wird der Name dann in der Auswertung auch genannt
. Wenn man alles durchstreicht ist das eine ungültige Stimme, Prozentzahlen
werden aber nur von gültigen Stimmen berechnet
. Die Wahlbeteiligung zur OB-Wahl 2008 lag bei 45,5 Prozent
. Eine Enthaltung in diesem Sinne gibt es bei einer OB-Wahl nicht

Falkenhorst Leistungsschau
Die ist am 11. und 12. Juni dort, wo früher die Papierfabrik war.
Für die Party am Samstag Abend mit der Band Grafenberger gibt es noch Karten, die man im Vorverkauf
erwerben kann. Zum Beispiel bei Optik Böhler oder bei alpha EDV. Die Schwäbische Zeitung bietet auch
Karten an. Also aufraffen und mitfeiern! www.die-grafenberger.de
Der Einlass ist ab 18 Uhr, die Band spielt ab 19 Uhr.
Für den Stand vom GHV in Halle A1 brauchen wir noch Helfer, die sich für 1-2 Stunden bereit erklären,
den Stand zu besetzen. Einige haben einen Stand auf der Messe und tun sich schwer, weil sie dort
bereits präsent sein sollten. Also bitte melden, wenn jemand noch ein Stündchen erübrigen kann.
Flyer und Plakate, Tombola: darum kümmert sich Manuela Stark vom Nicotini. Wer noch was brauchen
kann bitte eine Mail schicken an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das Programm und den Flyer vom Falkenhorst sieht man auch auf der Facebook-Seite des GHV
Weingarten: www.facebook.com/ghv.weingarten/

Das Einzelhandelsgutachten – Der Beschluss des Gemeinderats
Wenn man die Formulierungen aus der Zeitung mehrfach zu sich nimmt kommt man zu dem Ergebnis,
das das herausgekommen ist, was wir auch vorgeschlagen hatten.
Der Bereich Schuler sollte nicht einfach „Zentraler Versorgungsbereich“ werden, denn dann hätte man da
alles an Geschäften zulassen müssen. So wie das jetzt beschlossen ist, kann die Stadt bzw. der
Gemeinderat für den konkreten Fall entscheiden, ob und welches Geschäft dort ansiedeln kann.
Welche Konzepte noch vorliegen, kann man auf der Seite „Pläne und Konzepte“ der Stadt Weingarten
sehen.
Dort findet man auch ältere Gutachten oder auch Gewerbeflächen und Grünraum usw.
www.weingarten-online.de/,Lde/Startseite/Stadt/Bebauungsplan.html

Der Maibaum ist wieder abgebaut
Vielen Dank an Herbert Peters und Ralf Scholl. Die haben den Baum am 31.5. und 1.6. wieder abgebaut.
Nochmals Vielen Dank an alle Helfer: das ist prima gelaufen, alle haben mitgezogen und auch noch
Spaß dabei gehabt. Und es waren so viele, dass es für jeden auch noch gepasst hat.
Tolles Team – Gute Leute: Danke!

Am Sonntag nichts vor?
Jeden Sonntag gibt es bei Habisreutinger in Weingarten einen Schausonntag von 13-17 Uhr.
Wer nicht bis Sonntag warten will und zum Beispiel
Donnerstags um 21:12 Uhr etwas bestellen will findet auch
einen Online-Shop auf www.habisreutinger.de.
Die Firma Habisreutinger unterstützt uns bei der Gestaltung
der Leistungsschau im Falkenhorst und stiftet eine Schaukel,
die man bei der Tombola gewinnen kann. Vielen Dank!

Heine Architekturbüro
Wem das Wasser in den Keller läuft oder wer aus anderem Grund eine neue Bleibe sucht, ist bei Heine
gut aufgehoben.
In der Kuenstrasse unten hat Heine ein Mehrfamilienhaus in Bauträgergemeinschaft gebaut, bei dem
dann doch eine guter Preis pro Quadratmeter herausgekommen ist und alle zufrieden sind. Im Moment
ist er in Bodnegg zu gange. Auch Sanierungen und Umbauten laufen hier gut.
Das heisst: gut durchdachte, auch mal andere Lösungen und praktische Umsetzungen sind das
Spezialgebiet vom Büro Heine.
Das Dach, egal ob hoch oder flach
Heine denkt darüber nach
Und wohn´ ich auch in einer Scheune
Der Heine lässt uns nicht alleine.
www.architekten-heine.de

Gut geplant
"Warum," fragte im Tierpark ein Löwe seinen stark abgemagerten
Artgenossen, "bekomme ich eigentlich jeden Tag Fleisch und du nur
Eicheln?"
"Das ist die Bürokratie hier," mault der andere Löwe, "ich sitze auf der
Planstelle von `nem Wildschwein..."

Termine der nächsten Zeit:
03.06.2016 KOMM Festival auf dem Münsterplatz
08.06.2016 Mittwochstreffen GHV im alten Ochsen
11.06.2016 11 Uhr Eröffnung Gewerbeschau Falkenhorst
12.06.2016 Oberbürgermeisterwahl
12.07.2016 Welfenfest Weingarten: Abend der Vereine am Festzelt
13.07.2016 Hier wird gearbeitet im Kindernest Welfenburg

Viele Grüße vom Vorstand und Beirat des GHV Weingarten

Joomla templates by a4joomla