Nächstes Mittwochstreffen
Unser nächstes Treffen ist am 8.5.13.
Gerne würden wir besprechen, ob es nun einen Tag der offenen Tür im Gewerbegebiet an der
Hähnlehofstrasse geben soll.
Wir sagen noch, wo das Treffen ist, womöglich schon dort unten.

Der Fanfarenzug
Hat uns zum Maifest eingeladen. ( siehe Anlage )
Auf dem Grundstück unten in der Hähnlehofstrasse stellt der
Fanfarenzug einen Baum auf. Letztes Jahr wurde das Fest ja
mit unserem auf dem Münsterplatz zusammengelegt. Die
Einladung ist beigefügt.
Gerhard Flaitz hat auch einen Maibaum, Heike Betz hat auch
offen, aber normal bis 20 Uhr oder so genau ist das auch
wieder nicht.

Grieshaber findet Lastwagenfahrer
Grieshaber ist Teilnehmer an einem Projekt in Spanien. Nachdem bei uns keine Lastwagenfahrer mehr
zu finden sind wurden nun 3 Fahrer aus einem spanischen Ort eingestellt, der eine sehr hohe
Arbeitslosigkeit hat. Die Fahrer sind nun schon 3 Monate hier. Die neuen Mitarbeiter lernen deutsch, die
Mitarbeiter bei Grieshaber spanisch. Mit der Zeit werden die Familien aus Spanien nachkommen. Wenn
das gut läuft will Grieshaber das gerne wiederholen.

Azubis im Handwerk schwer zu finden
Herr Heimpel, Wäschle Heizung und Sanitär GmbH sagte bei der Podiumsdiskussion
Wirtschaftsgespräch: Obwohl die Innung eine riesige Anzeige am Samstag in der Zeitung hatte gab es
bis Mittwoch keine Bewerber auf die Stellen.
Für die kleineren Firmen ist es offenbar noch schwerer, jemand zu finden.

16 Uhr am Samstag
Wer am Samstag um 15:23 Uhr in der Weingartener Innenstadt bummelt, findet offenen Türen bei
unseren Mitgliedern: Mayer-Rosa, Grimm, Outfit, Blandfort, CAP-Markt, Frick im Kaufland,
Haushaltwaren Roth ( oft ).
Also: wer gerne mal in Ruhe einkauft und nicht vollkommen gestresst und verquirlt aus unseren
Nachbarstädten zurückkommen will: Zeit für eine gute Beratung und Anprobe ohne Hektik sind ein gutes
Argument.

Strohm IT
Timmo Strohm beschäftigt sich vor allem mit dem Internet: Er kann dafür sorgen, dass die Web-Site des
Unternehmens beim Suchen im Internet bei den ersten Suchergebnissen steht. Dabei muss man
beachten, wie die Kunden nach den Begriffen suchen und nach welchen.
Ausserdem engagiert er sich in der Kunstaktion Gegenwarten. Siehe unter http://www.wunderbaresweingarten.de
Herzliches Grüß Gott unserem neuen Mitglied !

TWS – Das richtige tun
Die Veranstaltung bei der TWS war sehr interessant und gut besucht.
Aus zwei Stadtwerken ist ein Konzern geworden, der inzwischen nicht mehr nur regional anbietet.
Dr. Thiel Böhm hat uns gezeigt, welchen Stand das Unternehmen im Moment hat. Unternehmen
bedeutet – und das hat uns gut gefallen – dass man auch mal was ausprobieren muss. Und das tut die
TWS offensichtlich.
Vielen Dank, Dr. Andreas Thiel-Böhm für die interessante Einladung und den netten Abend.

Zusammengelegte Kalender
Der Kalender der Stadt Weingarten und des w.in sind zusammengelegt. Die Anregung kam schon oft in
den Arbeitskreisen und im STEP vor und ist nun umgesetzt. Das ist gut, denn ein Auswärtiger wird sich
wohl kaum durch mehrere verschiedene Kalender im Internet klicken wollen.
Man findet jetzt den Kalender unter:
http://www.weingarten-online.de/servlet/PB/menu/1114362/index.html und
http://www.weingarten-in.de/veranstaltungen/

Im Bären schmeckt´s

Und ist oft voll. Das wundert uns nicht, weil das Essen jedes Mal prima schmeckt. Jeden Tag gibt es auch
ein preisgünstiges Mittagsmenü mit oder ohne Suppe für alle die, die zwar nicht so lange Zeit haben aber
trotzdem gut essen wollen.
Hoffentlich wird es bald wieder wärmer, damit wir im Rathaushöfle auch noch draussen sitzen können
und der Platz nicht so knapp ist.
Selber kochen ist nur toll,
wenn´s im Bären gar zu voll.
Die Suppe nimmt man oder nicht
vor seinem guten Hauptgericht.
Da kann man gern mit Freunden rein:
Familie Riegger kocht sehr fein.


Weingarten im Blick
Die Mitglieder des GHV erhalten bei Weingarten im Blick 20% Rabatt auf die Grundanzeigen. Wir haben
besprochen, dass uns ein Vertreter des Verlags Nussbaum besucht und uns mal vorführt, wie der Verlag
aufgebaut ist und wie wir uns und unsere Mitglieder präsentieren können.
Den Termin teilen wir noch mit. Wir bekommen dann Besuch zum Mittwochstreffen. Weingarten im Blick
hat eine Auflage von 13500 Stück.
Bitte die Vertreter von Nussbaum auf die Mitgliedschaft im GHV ansprechen, wenn man eine Anzeige
überlegt. Der Rabatt gilt auch in Nachhinein.

Der GHV-Ausflug war top
An diesem Wochenende war schönstes Wetter in Oberstaufen. Wir waren in den Bergen und im Wald
und im Schwimmbad. Die Leute, die mitgegangen sind haben die Sonnenstrahlen genossen, die dem
GHV zugesandt wurden.
Unser Bedauern gilt all jenen, die nicht mitkonnten...
Über dem Gewerbeverein
strahlte der helle Sonnenschein.

Mathias Richling, Studio Richling am 27.4.2012
Wir Schwaben sind zwar konservativ, aber im Denken sehr fortschrittlich.
Wir haben zum Beispiel im Jahr 1956 in Stuttgart weltweit den ersten
Fernsehturm eingeweiht. Das war dermassen fortschrittlich, dass wir vor
lauter Schreck seither am Fernsehprogramm nicht mehr viel geändert
haben.

Einladung zum Maifest 2013 des Fanfarenzuges
Maifest mit Maibaumstellen
Am Dienstag 30. April und am Mittwoch 01. Mai findet beim Fanfarenheim, Talstraße 91,
das diesjährige Maifest des Fanfarenzuges statt.

Joomla templates by a4joomla