Wir gratulieren unserem Mitglied Rolf Bergmann zu seiner Auszeichnung und zu seinem Engagement.

Rolf Bergmann hat für sein Engagement weit über den eigenen Tellerrand hinaus die Auszeiachung "LEA" erhalten. Vorgeschlagen wurde er vom Friedrich-Fröbel-Kindergarten. Aus 180 Berwerbern wurden 5 Preisträger bestimmt.

Der Preis wird so beschrieben: ( Zitat www.mittelstandspreis-bw.de )
Gemeinwohlorientiertes Engagement verdient Anerkennung
Der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg,
Leistung-Engagement-Anerkennung, würdigt das freiwillige, über die
eigentliche Geschäftstätigkeit hinausgehende Engagement kleiner und
mittlerer Unternehmen. Angesprochen sind Projekte von Unternehmen mit maximal 500 Beschäftigten, die gemeinsam mit einem Wohlfahrtsverband, einer sozialen Organisation, Initiative oder Einrichtung zur Lösung gesellschaftlicher und sozialer
Problemstellungen beitragen.
 
Joomla templates by a4joomla