"Auf die Steinquader kommen Sitzauflagen aus Holz ( mit Lehnen ). Entlang den Häuserzeilen wird eventuell ein Streifen glatt geschliffen." So hat sich Oberbürgermeister Gerber in der Schwäbischen Zeitung am 1. März geäussert.
Wir wissen auch, dass bereits Spielgeräte ausgesucht werden und die Chance besteht, dass insgesamt 3 Gastronomiebetriebe am Platz angesiedelt werden können.
Der GHV Weingarten ist froh, dass auf die Diskussion und die vielen Beiträge unserer Bürger tatsächlich Bewegung in die Sache kommt. Wir haben die Hoffnung, dass sich kurzfristig etwas ändern wird.
Für das Frühjahr ist vorgesehen, ein Treffen am Abend mit dem GHV auf dem Platz zu gestalten und die dann hoffentlich verbesserte Situation zu betrachten.
So lange wünschen wir Ihnen: Stolpern Sie nicht und verbleiben in dem Wissen, dass auch in dieses Dunkel Licht gebracht werden könnte. 
Joomla templates by a4joomla